Andreas Franz

Andreas Franz
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Insolvenzrecht

Steinstraße 26
19053 Schwerin
Tel. (0385) 71 44 – 46/7
Fax (0385) 71 44 – 66
E-Mail andreas.franz(at)jnp.de

Ausbildung und beruflicher Werdegang
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

  • Referendariat am Landgericht Mönchengladbach
  • Rechtsanwalt seit 2002
  • Insolvenzverwalter seit 2007
  • Fachanwalt für Insolvenzrecht seit 2009
  • Zertifizierter Restrukturierungs- und Sanierungsberater seit 2013
Fremdsprachen
  • Englisch
Mitgliedschaften
  • Arbeitsgemeinschaft für Insolvenzrecht und Sanierung im DAV
  • Juristische Studiengesellschaft
    Schwerin e.V.

 

 

Ausgewählte Insolvenzverfahren

KANGaROO Living GmbH - Abwicklung

Branche: Groß- und Einzelhandel mit Möbeln, Geschenken und Wohnaccessoires, Im- und Export, Vorfinanzierung Ins-Geld 17 Arbeitnehmer, Betriebsfortführung zum Abverkauf des Warenlagers, Factoring, Auslandsbezug; Lieferanten China, Indien; Quotenerwartung ca. 10 %

LG Baugesellschaft mbH - Abwicklung

Branche: Bau, Immobilienverwertung durch freihändigen Verkauf mit offener Versteigerung, hohe Quote von ca. 60 %

Seehotel Sternberg GmbH - Insolvenzplan
Branche: Hotellerie/Gastronomie; 4-Sterne-Hotel; 42 Zimmer und 90 Plätze im Restaurant, anfangs 30 Arbeitnehmer, Vorfinanzierung Ins-Geld, Betriebsfortführung über 10 Monate, davon 7 nach Insolvenzeröffnung, Aufbau Controlling, SWOT-Analyse, Restrukturierungsmaßnahmen u.a. in den Bereichen Personal, Marketing/Vertrieb, Betriebsreorganisation, Einkauf; Konsolidierung; Steigerung Logis um ca. 30 %, Erhalt von ca. 86 % der urspr. Arbeitsplätzen, Quote ca. 20 %

Arbeiter-Samariter-Bund Kreisverband Parchim e.V. - Abwicklung mit teilw. übertragender Sanierung
Branche: soziale Dienste / dritter Arbeitsmarkt; Betriebsfortführung in vier Betrieben, u.a. Betrieb einer Rettungswache im Auftrag des Landkreises Parchim, außerdem Leistungen in der Schulsozialarbeit, Jugendclubs, einem Freizeitzentrum und Seniorenbetreuung; übertragende Sanierungen einzelner Betriebsbereiche; Erhalt eines Großteils der Arbeitsplätze; Aufarbeitung der gesamten Finanzbuchhaltung für zwei Jahre in Abstimmung mit dem Rechnungsprüfungsamt; Abrechnung von Leistungen und Fördermaßnahmen. Verfahren läuft noch.

G & W Bäckerei Sternberg UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG (vormals Sternberger Bäckerei GmbH & Co. KG) - übertragende Sanierung
Branche: Bäckerei / mittelständisches Handwerk; 69 Arbeitnehmer, Betriebsfortführung über 1 Jahr und 4 Monate, Aufbau Controlling, Restrukturierungsmaßnahmen u.a. in den Bereichen Personal, Marketing/Vertrieb, Logistik, Betriebsreorganisation; Konsolidierung; letztlich Erhalt von ca. 60 % der urspr. Arbeitsplätze; Verfahren läuft noch.

Transport und Nutzfahrzeugservice Parchim GmbH - übertragende Sanierung
Branche: Spedition mit Auslandsbezug (Skandinavien); Betriebsfortführung; Erhalt von ca. 50 % der Arbeitsplätze, hohe Quotenerwartung von > 50 %; Verfahren läuft noch.

Sternberger Back-Manufaktur GmbH - Sachwaltung und übertragende Sanierung
Branche: Bäckerei / mittelständisches Handwerk, Begleitung Betriebsfortführung in der Eigenverwaltung in Zusammenarbeit mit einem Gläubigerausschuss; Erhalt der Arbeitsplätze; mittlerweile Eigenverwaltung aufgehoben; Verfahren läuft noch.

Dozententätigkeit

seit 2006 für InsFo GmbH - Juristische Fortbildung, Hamburg

Ehrenämter

Vorstandsmitglied im Versorgungswerk der Rechtsanwälte in Mecklenburg-Vorpommern

Rechnungsprüfer der Rechtsanwaltskammer Mecklenburg-Vorpommern